Pro 1 Euro Umsatz
sammeln Sie 1 Bee

**** basic startet im Frühjahr 2022 mit oekobonus ****


Abenteuer Bio: basic arbeitet daran, unsere Lebensgrundlage zu erhalten 



Warum basic? Bei der Gründung von basic stand eine leidenschaftliche Vision im Vordergrund: biologische Lebensmittel zu fairen Preisen in kompetenter Einkaufsatmosphäre für immer mehr Menschen attraktiv zu machen und dabei die nachhaltige Ernährungswirtschaft zu fördern. Vor knapp 25 Jahren haben vier Bio-Pioniere diese Vision Realität werden lassen, indem sie „bio für alle“ zu ihrem Motto gemacht haben und in den basic Märkten ein frisches und nachhaltig erzeugtes Lebensmittelsortiment anbieten, das alle täglichen Bedürfnisse deckt. 

Das über 12.000 Bio-Artikel umfassende Sortiment deckt alle Bereiche und Ernährungsweisen ab: Ein begehbarer Kühlbereich für Gemüse und Obst, Frischetheken für Fleisch, Käse, Brot- und Backwaren sowie außergewöhnliche Produkte aus lokalen Bio-Manufakturen sind in jedem Markt zu finden. Regional bei basic bedeutet, dass einheimische Erzeugnisse – Obst, Gemüse, Fleisch und Käse – in einem Umkreis von 150 km um die jeweilige Filiale gesourct werden. Die Bio-Qualität aller Produkte wird nach den strengen Sortimentsrichtlinien des Bundesverbandes Naturkost Naturwaren e.V. (BNN) konsequent kontrolliert. Das bedeutet, dass bei der Produktion und Herstellung auf den Einsatz von Chemie, Kunstdünger, Gentechnik sowie Antibiotika in der Tierhaltung konsequent verzichtet und dadurch unsere wertvolle Lebensgrundlage – Böden, Wasser und Artenvielfalt – erhalten und geschützt wird.  

Die „Bruderherz Initiative“, der Einsatz für einen „enkeltauglichen Lebensstil“, „Ackergifte Nein Danke!“, und „Naturkosmetik ohne Mikroplastik“ sind nur einige Beispiele, die das vielfältige Engagement von basic in allen Bereichen der Nachhaltigkeit zeigen.  Auch das Engagement für „Children for a better world e.V.“ trägt seit 2004 fortlaufend dazu bei, dass Kinder aus armutsbetroffenen Familien ein warmes Mittagessen bekommen.     

Warum also basic? Auch nach fast 25 Jahren treibt uns die Vision weiter an, unser Land zu verändern, indem wir das Bewusstsein für die Bedeutung der ökologischen Landwirtschaft schärfen und durch das Angebot von Bio Lebensmitteln jedem Kunden die Möglichkeit geben, seinen Beitrag zu leisten.  

Aktuell betreibt die basic AG deutschlandweit 19 Filialen in 7 Städten. Mit der 2006 gegründeten Tochter „basic Austria Bio für alle GmbH“ gibt es jeweils einen Markt in Salzburg und Wien. In Baden-Württemberg sind 6 biomammut Märkte in den Besitz der basic AG übergegangen.

Hermann Oswald und Dr. Stephan Thewalt , Vorstände der basic AG